The next project...

Kultur vs. Corona

Kultur vs. Corona

10.03. - 20.03.2021

Stipendiaten/in des „Denkzeit“ Stipendiums zeigen öffentlich Ihre Arbeiten.

Einladung zur Ausstellungsbeteiligung  an Stipendiaten/in des Denkzeit Stipendiums.
 

Das Atelier Hermeling lädt alle Teilnehmer des Stipendiums „Denkzeit“ dazu ein, ihre Werke im Rahmen einer digitalen Schaufensterpräsentation der Öffentlichkeit zu zeigen.

Ziel dieser Präsentation ist es, insbesondere in diesen schwierigen Zeiten der Corona- Pandemie und des Lockdowns ein öffentliches Kulturangebot zu schaffen.

Der Künstler Martin Hermeling möchte mit seinem Projekt anderen Künstlern eine kostenfreie Plattform bieten ihre Kunst im öffentlichen Raum zu präsentieren. „...Ich finde es schade, wenn viel Zeit, Geld und Kreativität in Kunst investiert wird, ohne dass es derzeit Möglichkeiten gibt, diese angemessen zu zeigen. ... "
 

Das Atelier / Showroom Hermeling befindet sich im Zentrum von Leipzig mit Zugang zu einem breiten Publikumsverkehr. Im Rahmen einer Sonderschau werden im Zeitraum vom 10.April bis zum 20.April 2021 eine Auswahl von künstlerischen Arbeiten digital im Schaufenster präsentiert, welche im Rahmen des Stipendiums „Denkzeit“ entstanden sind.
 

Die Ausstellung findet in Kooperation mit der Kunstgalerie in den Höfen am Brühl statt und wird unter Leitung des Galeristen Joachim Walter kuratiert.

The last project...

Meisterwerke der Kunstgeschichte 

Meisterwerke der Kunstgeschichte

In der Serie „Meisterwerke der Kunstgeschichte" transformiert Martin Hermeling bekannte Kunstwerke in seinen ihm eigenen dreidimensionalen Pop-Art Stil.

Für Hermeling selbst, ist jedes einzelne Werk eine persönliche Auseinandersetzung mit der Biografie des Urhebers und der geschichtlichen Historie eines jeden Kunstwerkes.

Die Transformation des Kunstwerkes in ein dreidimensionales Bild, ist letztendlich ein Experiment mit den Techniken, Siebdruck, Fotocollage und Malerei.

2021 by         Atelier Hermeling    /    Richard Wagner Str. 13c   /    04109 Leipzig       Martin.Hermeling@gmail.com         Tel: 0049 163 63 444 17